Ein dreidimensionaler interaktiver Würfel ordnete über 100 Keyofferings der IBM Global Service. Ein Tool für Crossselling im Verkauf.
Interactive Solutions
IBM Cube
Für die IBM hat vasp eine interaktive CD-ROM mit einem 3-dimensionalen Würfel realisiert. Der Würfel strukturiert das Angebots Portfolio von IBM Global Services, so dass IT- und Businesskunden schneller einen Überblick über das Serviceangebot erhalten. Das Tool wurde von Sales eingesetzt und erhöhte die Crossselling Rate.
Intranetauftritt IBM Schweiz
Das Intranet der IBM Schweiz musste überarbeitet werden bezüglich der technischen Lösung (Migration auf ein Contentmanagement System), der inhaltlichen Struktur, einem einheitlichen Design und musste eine intelligente Suchfunktion integrieren. Remo Burkhard hat das Projekt als Projektleiter umgesetzt zusammen mit internen Experten umgesetzt.
Brandspotting
Das Gottlieb Duttweiler Institut (GDI) entwickelte die Idee einer Börse zur Bewertung von Brands. Anstatt mit Aktien handelte man mit Brands.Dieses innovative Marktforschungsinstrument wurde von vasp durchgedacht und ein Businessplan dazu umgesetzt. Vasp begleitete die Umsetzung mit verschiedenen Umsetzungspartnern.
CH21 Park
Zur Vermittlung der CH21 Idee an Nicht-IT Experten sollte eine spielerische interaktive Methode entwickelt werden. Der CH21 Park war eine Comicslandschaft, die auf spielerische Art erlaubte die komplexen Inhalte zu entdecken. Dabei wurde die Kraft von visuellen Metaphern und Storytelling ausgenutzt.
Knox
Knox ist ein Produkt das in der Zusammenarbeit mit Ökonomen, Programmieren und Spielexperten entstand. Es ist eine Börse, die für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann. (So z.B. für Brandspotting, das oben erklärt wurde). Das Tool vernetzt Marktteilnehmer und Anbieter, wodurch eine Community, ein Feedback-Loop und eine Bewertung von Inhalten stattfindet. Es erlaubt spielerisch einen Wettbewerb und fördert die aktive Beteiligung von Teilnehmenden durch das Anbieten von materiellen und immateriellen Anreizen.